0981 953836-0
zur Startseite
WSA - Info kompakt
100 Jahre – Lernen, was zählt.
0981 953836-0 sekretariat@ws-an.de
Beckenweiherallee 21 · 91522 Ansbach

Informationen zum neuen Lehrplan "Wirtschaftsschule weitergedacht"

Im März 2023 wurde uns Lehrerinnen und Lehrern am Wirtschaftsschultag in Amberg Pläne zur Reform der Wirtschaftsschule vorgestellt. Der zeitliche Ablauf hierfür ist sehr ambitioniert und macht uns Lehrkräften eine Planung und Vorbereitung zur Herausforderung. Die beabsichtigten Änderungen im Lehrplan der Wirtschaftsschule sollen diese auf Grund der zukünftig angestrebten Einführung einer fünften Jahrgangsstufe noch attraktiver machen. Viele Änderungen sind allerdings noch sehr unkonkret, insbesondere was die neunten, zehnten Klassen und vor allem zweistufigen Klassen angeht. BSK soll in den neunten und zehnten Klassen ersetzt werden durch Pflicht- und Wahlmodule, die aktuelle Megatrends abbilden und auch technischer ausgerichtet sind, was den aktuellen Anforderungen des Arbeitsmarktes entspricht:

  • Umweltökonomie
  • Gesundheitsökonomie
  • Tourismis
  • Fit for Finance
  • Gamifikation
  • Robotik
  • Umwelttechnik
  • E-Commerce

Es soll sich so auch das Konzept der Abschlussprüfung ändern.Das heutige Übungsunternehmen soll das einzige „wirtschaftliche“ Abschlussprüfungsfach sein, wahrscheinlich unter der Bezeichnung „Betriebliche Simulation“. Die Abschlussprüfung in Deutsch und Englisch bleibt Pflicht, Mathematik wird Pflicht. 

Für die sechste Klasse wird sich vorerst nichts ändern. In der siebten und achten Klasse sprechen wir dann vom Fach "Ökonomische Bildung". Die bisherigen Lerninhalte der Klassen sieben bis neun bleiben  zu einem Großteil für die neue siebte und achte Klasse erhalten.

Für das kommende Schuljahr bedeutet dies konkret:

Die kommende siebten Klasse startet nächstes Schuljahr mit einem neuen Lehrplan. Für alle anderen Klassen ändert sich nichts.

Der neue Lehrplan erfordert allerdings mehr Planung, da es sich um einen Doppellehrplan für die siebte und achte Jahrgangsstufe handelt, bei dem die Schule gleichzeitig über die Verteilung des Stoffes und die Stundenverteilung beider Schuljahre entscheidet und eine enge Abstimmung von Informationsverarbeitung  (dann „Digitale Bildung“ ) und Mensch und Umwelt (dann „Mensch, Umwelt und Technik“) erfordert. Der neue Doppellehrplan für die 7. und 8. Klasse wurde im Juli 2023 veröffentlicht.

Städtische Wirtschaftsschule Ansbach

Beckenweiherallee 21
91522 Ansbach

Tel. 0981 953836-0
Fax 0981 953836-36
E-Mail sekretariat@ws-an.de

Impressum